StartseiteImpressumKontaktÜbersicht
Die Kanzlei Steuerrechner Ordnungsgeld Aktuelles MWSt-IdNummer
Dr. Frei & Blumenauer GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Königsteiner Straße 107
65812 Bad Soden

Tel.: 06196 / 6501 0
Fax: 06196 / 6501 77

info@germanaudit.de
fbp@fbp-wp.de

Steuerrechner im Internet
Sie wollen ausrechnen, wieviel Steuern Sie zahlen müssen ? Im Internet gibt es eine Vielzahl von Steuerrechnern, die
Ihnen dabei helfen, die Höhe der von Ihnen zu zahlenden Steuern zu berechnen. Nachfolgend eine kleine Auswahl:
a) Einkommensteuer-Rechner
https://www.abgabenrechner.de/ekst/?
Anmerkung: Es handelt sich um den Einkommensteuer-Rechner des Bundesfinanzministeriums
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Einkommen
Anmerkung: Nach Aufruf der Internetseite in der rechten Spalte den Einkommensteuer-Rechner anklicken bzw. direkt
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Einkommen/1008241.html?utm_source=Recht+%2B
+Steuern&utm_medium=sidebar&utm_campaign=STANDARD%23Einkommensteuer-Rechner
http://www.zinsen-berechnen.de/einkommensteuerrechner.php
http://www.steuertipps.de/templates/ssb_content/extras/interactive/SBEO-62-EStEuro.htm
b) Gewerbesteuer-Rechner
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Gewerbesteuer/1008170.html?eid=1014041&Ok=Ok
c) Lohnsteuer-Rechner
https://www.abgabenrechner.de/bl2011/index.jsp
Anmerkung: Es handelt sich um den Lohnsteuer-Rechner des Bundesfinanzministeriums
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Nettolohn
Anmerkung: Nach Aufruf der Internetseite in der rechten Spalte den Nettolohn-Rechner anklicken bzw. direkt
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Nettolohn/1008353.html?utm_source=Recht+%2B
+Steuern&utm_medium=sidebar&utm_campaign=STANDARD%23Nettolohn-Rechner
http://www.steuertipps.de/?softlinkid=17449
http://www.steuertipps.de/?softlinkid=17453
Anmerkung: Lohnsteuer-Rechner für Ehegatten-Doppelverdiener
d) Rechner für Steuer auf Abfindung
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Abfindung/1008357.html?
e) Firmenwagen-Rechner (Was kostet ein Firmen-PKW an Lohnsteuer ?)
http://www.steuertipps.de/?menuID=8&navID=29&softlinkID=17452&softCache=true
f) Schenkung- und Erbschaftsteuer-Rechner
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Tool--Steuerrechner-Erbschaftsteuer/1008244.html?eid=1014041&Ok=Ok
Anmerkung: weitere Erbschaftsteuer-Rechner unter Google, "Erbschaftsteuerrechner"
g) Rechner zum Vergleich der Steuerbelastung bei Personengesellschaft und GmbH
http://www.impulse.de/recht-steuern/:Steuerbelastungsvergleich--Steuerrechner-Kapitalgesellschaft-und-
Personengesellschaft/1008359.html?eid=1014041&Ok=Ok
h) Rechner für Gerichtskosten bei Finanzgerichten (einschließlich BFH)
http://www.finanzgericht.org/Kosten-Finanzgericht.htm
Anmerkung: beim Finanzgericht ist die 4-fache Grundgebühr, beim BFH ist eine 5-fache Grundgebühr anzusetzen
http://www.steuertipps.de/templates/ssb_content/extras/interactive/SBEO-53-Klage.htm
http://www.forium.de/Prozesskostenrechner
Anmerkung: Das erstinstanzliche Finanzgericht entspricht einem zivilrechtlichen Berufungsgericht.
Bei der Frage "Wird eine zweite Instanz bemüht (Berufung) ?" ist daher ein "Ja" zu markieren.
Bei der Frage "Wird der Beklagte (= Finanzamt) von einem Anwalt vertreten ?" ist ein "Nein" zu markieren.